Um mehr über die Bestellungen zu erfahren, die vom COVID-19-Ausbruch betroffen sind, bitte hier klicken.

Wie werden meine Daten beim Verknüpfen meines Bankkontos geschützt?

Wir verwenden die höchsten Sicherheitsstandards zum Schutz deiner Daten. Dazu zählen deine personenbezogenen Daten und die uns beim Verknüpfen deines Bankkontos mit deinem Klarna-Profil zur Verfügung gestellten Daten. Mehr zu unserem Umgang mit deinen personenbezogenen Daten findest du hier in unserer Datenschutzrichtlinie.

Gut zu wissen:

  • Wir bitten nur um eingeschränkten Zugriff. Das bedeutet, dass wir nur Kontobewegungen nachvollziehen können, selbst aber keinerlei Befugnisse haben.
  • Den Zugriff auf dein Konto kannst du jederzeit rückgängig machen.
  • Die Verknüpfung kann für 30 Tage reaktiviert werden, falls du weitere Käufe finanzieren lassen möchtest. Nach diesem Zeitraum bitten wir ggf. erneut um eine Zugriffsberechtigung, falls erforderlich.

Hier erfährst du mehr darüber, warum du gebeten wurdest, dein Bankkonto zu verknüpfen.

War diese Antwort hilfreich?

Ja, diese Antwort war hilfreich.
Nein, ich brauche weiterhin Hilfe.

Du brauchst noch Hilfe? Kontaktiere uns.

Wir sind 24/7 per Chat erreichbar.

oder Rufe uns an