Es tut uns leid, dass du eine Lieferung erhalten hast, die nicht deinen Vorstellungen entspricht. Selbstverständlich solltest du genau die Ware erhalten, die du bestellt hast. Und wenn das nicht der Fall ist, erhältst du dein Geld zurück (sieh dir hierzu auch unsere Käuferschutzrichtlinie an).

Falls die Lieferung fehlerhaft ist, solltest du folgendermaßen vorgehen:

  1. Kontaktiere zunächst unseren Kundenservice (z.B. via Chat in der Klarna App oder hier im Log-In Bereich), damit wir die Zahlungsfrist verlängern können.
  2. Kontaktiere den Händler, bei dem du die Ware gekauft hast und versuche, die Angelegenheit mit ihm direkt zu klären.
  3. Kontaktiere uns vor Ablauf der Zahlungsfrist und sende uns einen Nachweis (z.B. eine Bestellbestätigung und Fotos), der dokumentiert, was an der gelieferten Ware fehlerhaft ist.

Es bleibt dir natürlich überlassen, ein eventuell bestehendes Widerrufsrecht zu nutzen. Um zu vermeiden, dass du Zahlungserinnerungen von Klarna erhältst, benachrichtige uns bitte so früh wie möglich über deine Beschwerde.

Du hast schon bezahlt?

Eventuell erfolgte deine Zahlung bereits vor Erhalt deiner Ware oder bevor du herausgefunden hast, dass sie fehlerhaft ist. In diesem Fall solltest du folgendermaßen vorgehen:

  1. Kontaktiere den Händler, bei dem du die Ware gekauft hast, und versuche zunächst, die Angelegenheit mit ihm zu klären.
  2. Falls keine Einigung erzielt werden kann, kontaktiere bitte Klarnas Kundenservice innerhalb von 90 Tagen nach deiner Bestellung, damit wir dein Anliegen prüfen können. Wenn wir die Ware für fehlerhaft erachten, erstatten wir die von dir entrichtete Summe.

Weitere Details findest du in unserer Käuferschutzrichtlinie.