Einloggen

DE: Klarna ‒ Europas größte Bank

München, 20. Juni 2017 ‒ Klarna, Marktführer in der DACH-Region im Online-Payment-Markt, hat grünes Licht für den Erwerb einer vollständigen Banklizenz durch die schwedische Finanzaufsichtsbehörde (“Finansinspektionen”) erhalten. Mit 60 Millionen Kunden und 70.000 Händlern ist Klarna damit eine der größten Banken Europas.

„Wir wollen die weltweit beliebteste Art werden, einzukaufen. Diesem Ziel konnten wir uns mit der Übernahme unseres direkten Wettbewerbers BillPay und der dadurch entstandenen Marktführerschaft im Segment Online-Payment in der DACH-Region bereits nähern. Der Erwerb der Banklizenz ist für uns ein weiterer spannender Meilenstein auf unserer Reise“, sagt Marc Berg, Geschäftsführer von Klarna Deutschland.

Momentan befindet sich die europäische Payment-Branche in einem tiefgreifenden Wandlungsprozess. Klarna spielt in diesen Zeiten eine tragende Rolle. “Als Verbraucher- und innovationsgetriebene Bank haben wir nun die nötigen Mittel vor allem das Privatkundengeschäft maßgeblich zum Positiven zu verändern”, erklärt Sebastian Siemiatkowski, CEO von Klarna. “Diesen positiven Wandel gewährleisten wir, indem wir die Komplexität der Zahlungsabwicklung für unsere Kunden vereinfachen und ihnen die Möglichkeit geben, so zu zahlen wie sie möchten: Sofort, auf Rechnung oder per Ratenzahlung nach Erhalt der Ware. Die Klarna App war ein erster erfolgreicher Schritt in diese Richtung. Seit dem Launch im April 2017 wurden über zehn Millionen Transaktionen über sie getätigt. Die Möglichkeiten, die sich uns jetzt zusätzlich bieten sind gewaltig ‒ eine aufregende Aussicht”, so Siemiatkowski.


Klarnas Produktportfolio wird nun unter den besten technologischen Voraussetzungen erweitert. “Auf Kundenseite besteht großes Interesse an neuen Angeboten und Interaktion mit uns”, berichtet Klarna Deutschland-Chef Marc Berg. Die Wachstumszahlen des Kundenportals MyKlarna bestätigen dies: “In den letzten vier Monaten sind wir um 400 Prozent gewachsen. Im Mai verzeichneten wir mehr als 1 Million aktive User”, so Berg. Die Banklizenz ist damit ein logischer Schritt für das Unternehmen.

Über Klarna

Klarna ist heute eine der größten Banken Europas und bietet einfach Zahlungslösungen für 60 Millionen Verbraucher und über 70.000 Händler. Klarna ist heute in 18 Märkten mit über 1500 Mitarbeitern aktiv. Das Unternehmen wurde 2005 in Schweden mit der Idee gegründet, das Einkaufen zu vereinfachen.

Kerngeschäft des Unternehmens sind die Dienstleistungen Rechnungskauf, Lastschrift und Ratenkauf.