Einloggen

Openness

Klarheit schaffen

Die Welt ist heutzutage verwirrend genug. Und wir sind nicht dazu da, sie noch komplizierter zu machen. Daher legen wir großen Wert auf Transparenz – gegenüber unseren Kunden, Händlern und Mitarbeitern. Smoooth sein bedeutet in diesem Zusammenhang, klar aufzuzeigen, wie Klarna funktioniert – so dass jeder jederzeit weiß, woran er oder sie ist.

Was das konkret bedeutet?

  • Wir sind offen in Bezug auf unseren Kreditvergabeprozess.
  • Wir erinnern Kunden, wenn eine Zahlung fällig ist.
  • Wir haben ein offenes Ohr und sind immer via Chat erreichbar, wenn ein Kunde mal etwas nicht nachvollziehen kann.
  • Wir weisen unsere Gebühren stets transparent aus.

Viele weitere Informationen und Antworten auf deine Fragen findest du in unserem FAQ-Bereich unter https://www.klarna.com/de/kundenservice/.

Verantwortungsbewusst handeln

Als globaler Payment-Anbieter wissen wir um unsere besondere Verantwortung für unsere Kunden und Partner. Daher vergeben wir Kredite anhand klar definierter Kriterien und überprüfen fortlaufend, ob unsere Kunden Kredite bedienen und Rechnungen begleichen können. Auftretende Schwierigkeiten oder Probleme versuchen wir stets zu Gunsten unserer Kunden zu lösen. Unser Ziel: ein positives Einkaufserlebnis. Das ist sowohl im Sinne des Käufers als auch des Verkäufers und darin liegt für uns der Kern einer fairen Beziehung.

Bevor wir etwa eine Ratenzahlung gewähren, führen wir im Hintergrund Überprüfungen durch und bieten entsprechend nur Produkte an, die unsere Kunden bedienen können. Eine solche Prüfung hat keinen Einfluss auf die Kreditwürdigkeit und findet lediglich zwischen Klarna und dem Kunden statt.

So führen wir bei unserem Angebot „Später bezahlen“ zum Beispiel eine Algorithmus basierte, 2-3 sekündige Echtzeitprüfung der Bonität durch. Sie basiert auf den Kundenstammdaten sowie dem Warenkorbinhalt bzw. dem Bestellverhalten. Unstimmigkeiten, bspw. zwischen dem Alter des Bestellers und der bestellten Waren-Art, fallen so direkt auf. Bei unserem Angebot „In Raten bezahlen“ basiert die Überprüfung zusätzlich auf der individuellen Kaufkraft des Kunden.

Privatsphäre schützen

Das Vertrauen unserer Kunden ist uns überaus wichtig. Gerade beim Thema Bezahlen spielt die Privatsphäre eine große Rolle, daher nehmen wir Datenschutz sehr ernst und begrüßen die seit Mai 2018 geltenden einheitlichen europäischen Regeln auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) aus voller Überzeugung. Sie sind für uns ein weiterer Ansporn dafür, unsere Produkte, Systeme und Prozesse stets den aktuellsten Standards anzupassen und noch einen Schritt weiter zu gehen.

Es ist uns wichtig, dass die Bedingungen zur Nutzung unserer Produkte für unsere Kunden jederzeit verfügbar sind und klar ist, welche Informationen wir sammeln und verarbeiten, um unsere Services anbieten zu können. Welche Informationen wir speichern, wie wir mit den Daten unserer Kunden umgehen und vieles mehr, erfahren Kunden unter https://www.klarna.com/de/datenschutz/.