Sichern Sie sich die Integration der Zukunft.

Wir haben unsere technische Plattform verbessert, um Online-Einkäufe smooother als je zuvor zu gestalten.

Dies bedeutet, dass es eine neuere als Ihre aktuelle Klarna-Version gibt, und es Zeit für ein Upgrade ist. Dadurch stellen Sie sicher, dass Ihr Online-Shop mit den neuesten Verbesserungen und Funktionen ausgestattet ist. Machen Sie sich bereit für die Zukunft.

Durch das Upgrade erhalten Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Tools, die sonst nirgends verfügbar sind – inklusive Buttons zu Instant Shopping und Business Intelligence in unserem Händlerportal. Ebenso erhalten Sie exklusiven Zugriff auf all die Funktionen, die Klarna zukünftig entwickeln wird.

Die Plattform ermöglicht es uns, Funktionen zu aktualisieren und dem Checkout hinzuzufügen, ohne dass Ausfallzeiten entstehen oder manuelle Updates nötig sind.

Fangen Sie jetzt damit an, mit nur einer Integration Zahlungen von Kunden aus aller Welt zu erhalten.

Kein Ärger – einfach smoooth. Behalten Sie Ihre aktuelle Vereinbarung zusammen mit den selben Preiseinstellungen.*

*Wenn Sie Ihren aktuellen Klarna Checkout zur neuesten zu Klarna Checkout V3 oder Ihre existierende Klarna Zahlungsarten zu Klarna Zahlungen – Rechnungskauf und Ratenkauf upgraden.

Was springt für Sie dabei raus?

Was ist so gut an der neuen Version? Die Antwort: Finden Sie nachfolgend.

Instant shopping

Instant-Shopping-Buttons sind direkte Checkout-Optionen für Ihren Kunden, die Sie beliebig auf Produktseiten, Influencer-Blogs und bald auch auf Social Media anbringen können. Integrieren Sie ganz einfach ein One-Click-Einkaufserlebnis.

Mehr erfahren

Smarte Einblicke

Zugriff auf unsere Insights App - das Analysetool im Händlerportal, welches Ihnen immer aktuelle Informationen zu Ihren Verkaufserfolgen, Ihrer Kundendemografie und andere wertvolle Einblicke zu Ihren täglichen Transaktionen bietet.

Mehr erfahren

Warenkorb Booster/ Marketing Tools

Zugriff auf die richtigen Marketing Tools direkt von Klarna. Informieren Sie Ihre Kunden über Ihre Finanzierungs- und Zahlungsmöglichkeiten, bevor Sie in den Checkout kommen. Das wird Ihrem durchschnittlichen Einkaufskorb einen Boost verpassen und Ihre Abschlussrate steigern.

Mehr erfahren

Klarna Shipping Service

Klarnas Shipping Service sammelt und zeigt alle verfügbaren Versandarten auf einfache und informative Weise dynamisch an.

Mehr erfahren

Erhöhte Geschwindigkeit

Eine flexiblere Architektur erlaubt es unserem Checkout, mehrere Funktionen schneller zur Verfügung zu stellen. Das bedeutet mehr Upgrades und eine bessere Leistung, ohne dass Sie etwas dafür tun müssen.

Wie führen Sie das Upgrade durch?

Kontaktieren Sie das Sales Team oder Ihren Ansprechpartner bei Klarna und wir führen Sie sicher durch den Prozess. Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.
Wenn Sie unser Händlerportal oder Klarna Online verwenden, werden wir Schritt für Schritt einen Self-Service-Assistenten integrieren, der Upgrades ohne manuelles Eingreifen unsererseits erlaubt.
Sie finden alle Integration-Guides und API-Dokumente für den Klarna Checkout hier und für Klarna Zahlungsarten hier.

Warum sollen Sie upgraden? Alle zukünftigen Erweiterungen werden in der neuen Integration durchgeführt, während unsere älteren Versionen längerfristig nicht mehr unterstützt werden.

Outnorth konnte durch den Wechsel zu Klarna seine Abschlussrate steigern.

Outnorth ist mit einem Jahresumsatz von 530 Millionen Schwedischen Kronen einer der führenden Händler im Outdoor-Bereich in den nordischen Ländern. Das Ziel ist es, die Menschen dazu zu bringen, mehr Zeit im Freien zu verbringen. Der Verkauf findet weltweit statt. Regionale Webseiten gibt es in Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark und Deutschland.

Wir arbeiten seit eineinhalb Jahren mit Klarna zusammen. Wir haben uns für Klarna entschieden, um reibungslose Abläufe im Back-Office und einen Partner, der im selben Tempo wie wir wachsen möchte, zu bekommen und um unsere Abschlussrate zu steigern. Klarna und Outnorth teilen die Vision, konstant eine Verbesserung des Kundenerlebnisses anzustreben, und wir haben das Gefühl, dass sich Klarna engagiert unserer Ideen und Vorschläge annimmt.Und was unser wichtigstes Ziel betrifft: Unsere mobile Abschlussrate konnten wir um 25% steigern – und daran war Klarna maßgeblich beteiligt.

Ola Fors, Online-Shop-Manager bei Outnorth

Klarna Checkout

Bei seiner Einführung im Jahr 2012 war der Klarna Checkout die einzige vollständige Checkout-Lösung der gesamten E-Commerce-Branche.

Er hatte einen unbestreitbaren weltweiten Einfluss auf Fintech. Seit dem Launch hat der Klarna Checkout die Erwartungen an Online-Shopping grundlegend verändert. Heute gilt vor allem eine Regel: Smoooth muss es sein.

Während die sich stetig verändernde Landschaft von E-Commerce und Fintech weiter wächst, muss sich Klarnas Checkout mit Fokus auf die Zukunft weiterentwickeln. Wir sind daher stolz, die neueste Version des Klarna Checkouts präsentieren zu können.

Entwickelt, um Online-Shopper rund um die Welt in eine reibungslose Zukunft zu führen, wurde der neue Klarna Checkout auf Basis einer verbesserten technischen Plattform gebildet und bietet Händlern neue Funktionen sowie unseren Endkunden ein optimiertes Einkaufserlebnis.

Zusätzlich bekommen Sie …

Globale Zahlungen

Eine einfache Integration verschafft Ihnen Zugriff auf 168 Märkte. Verkaufen Sie global und bieten Sie gleichzeitig individuelle, lokale Erlebnisse in Klarnas stärksten Märkten. Um auf unsere globale Plattform zugreifen zu können, kontaktieren Sie Ihr regionales Klarna Sales Team, sobald Ihr Upgrade abgeschlossen ist. Die Transaktionsgebühr für globale Zahlungen beträgt 2,79% + 0,35 EUR innerhalb und 4,99% + 0,35 EUR außerhalb des EEA.

Mehr erfahren

Einen besseren Checkout zum gleichen Preis

Behalten Sie Ihre Preiseinstellungen und erhalten Sie gleichzeitig die aktuellste Version mit den neuesten Funktionen und Tools - nur für Sie.

Klarna Payments

Im Jahr 2015 fand der Launch unseres ersten Klarna-Produkts, der Klarna Rechnung, statt. Sie hatte bisher ein langes und erfolgreiches Leben, aber es ist an der Zeit, ins nächste Level aufzusteigen. Jetzt freuen wir uns, ein schnelleres, sicheres und besseres Produkt anbieten zu können: Klarna Zahlungsarten.

Klarna Zahlungsarten wurde im Fokus auf die Zukunft entwickelt, um unser altes Produkt zu ersetzen und um Kunden auf der ganzen Welt ein benutzerfreundliches Erlebnis anbieten zu können.

Durch das Upgrade erhalten Sie Zugriff auf zwei Zahlungsmethoden: Später bezahlen und In Raten bezahlen. Sie können entweder nur eine dieser Zahlungsmethoden oder auch alle beide anbieten – ganz, wie Sie möchten.

Sie werden es nicht bereuen! Langfristig werden wir damit aufhören, die alte Version von Klarna zu unterstützen und empfehlen Ihnen daher, das Upgrade zu Klarna Zahlungsarten bald durchzuführen.

Zusätzlich bekommen Sie …

Eine Integration

Eine einfache Integration verschafft Ihnen Zugriff auf jede Klarna Zahlungsart, die Sie wünschen. Wählen Sie zwischen Später bezahlen und In Raten bezahlen, oder bieten Sie doch direkt beides an!

Abonnement und wiederkehrende Einkäufe

Bieten Sie wiederkehrende Zahlungen, Abonnements und On-Demand-Service mit Später bezahlen sowohl digital als auch physisch an. Service oder Waren - die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Um auf die Funktion zugreifen zu können, kontaktieren Sie Ihr regionales Klarna Sales Team, sobald das Upgrade abgeschlossen ist.

Autofill-Service

Geben Sie Ihren Kunden ein komplettes Autofill-Erlebnis im Klarna Checkout. Automatisch ausgefüllte Kundeninformationen erhöhen die Abschlussrate.

Zugang zu neuen Märkten

Verkaufen Sie mit Klarna im Vereinigten Königreich und in den USA. Und in allen anderen Märkten, die in Zukunft dazukommen werden.

Outnorth konnte durch den Wechsel zu Klarna seine Abschlussrate steigern.

Outnorth ist mit einem Jahresumsatz von 530 Millionen Schwedischen Kronen einer der führenden Händler im Outdoor-Bereich in den nordischen Ländern. Das Ziel ist es, die Menschen dazu zu bringen, mehr Zeit im Freien zu verbringen. Der Verkauf findet weltweit statt. Regionale Webseiten gibt es in Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark und Deutschland.