Feb 2, 2022

Klarna startet Partnerschaft mit Good On You und führt nachhaltige Shopping-Kollektionen ein

2. Februar 2022 Berlin - Klarna, einer der weltweit führenden Banking-, Zahlungs- und Shopping-Services, stellt heute die erste aus einer Reihe von nachhaltigen Kollektionen vor, die direkt in der Klarna App geshoppt werden können. Die kuratierten Listen (= Kollektionen), die gemeinsam mit Good On You, der weltweit führenden Plattform zur Bewertung diverser Nachhaltigkeitsaspekte von Modemarken entwickelt wurden, sollen bei Verbraucher*innen mehr Transparenz bei nachhaltiger Mode schaffen und ihnen helfen, fundierte Kaufentscheidungen zu treffen.

Verbraucher*innen suchen heute zunehmend nach Kleidung, die unter Berücksichtigung  sozialer und ökologischer Aspekte produziert wurde. Beispielsweise wünschen sich rund 88 % der Verbraucherinnen, dass Marken ihnen dabei helfen, ethische Entscheidungen zu treffen. Die  überwältigende Menge an Informationen beim Einkauf macht das jedoch bisher zu einer echten Herausforderung.

Good On You basiert auf den zuverlässigsten Informationsquellen zum Thema Nachhaltigkeit und entwickelt anhand dieser übersichtliche und leicht verständliche Bewertungen, die es Verbraucher*innen ermöglichen, bewusst und verantwortungsvoll einzukaufen. Mit Hilfe von mehr als 500 Datenpunkten bewertet Good On You die wichtigsten sozialen und ökologischen Aspekte, mit denen die Modeindustrie heute konfrontiert ist, um die Auswirkungen einer Marke auf Menschen, den Planeten und die Tierwelt zu beurteilen. Dabei wird jede Marke auf einer fünfstufigen Skala von "Meiden wir" bis "Großartig" bewertet. Erfahren Sie hier mehr über Good On You und seine Methoden zur Markenbewertung. 

Die 23 Modemarken, die in Klarnas Kollektionen enthalten sind, darunter Asket, Pangaia, Lucy & Yak, Mara Hoffman, Nudie Jeans und viele mehr, haben von Good On You Bestnoten für ihre Nachhaltigkeitsbilanz erhalten. Hier kommen Sie direkt zu den nachhaltigen Kollektionen.

Alle kuratierten Listen sind über die Startseite der Klarna App zugänglich und sollen über alle Einkaufskategorien hinweg als Inspirationen für Klarnas Kund*innen dienen. Einschließlich der neuen nachhaltigen Kollektionen können Nutzer*innen so die vorgestellten Produkte durchstöbern und direkt innerhalb der Kollektionen kaufen. 

Die neuen Kollektionen folgen der Einführung des CO2-Trackers von Klarna im letzten Jahr, einer der bisher größten Maßnahme zur Sensibilisierung für den eigenen CO2-Fußabdruck auf Grundlage von Verbraucher*innen-Daten. Der Tracker erfasst CO2-Daten auf globaler Ebene und zeigt Käufer*innen ihren individuellen durchschnittlichen CO2/kg-Wert bei jedem Einkauf an. In diesem Jahr plant Klarna den Tracker um CO2-Emissionen auf Produktebene zu erweitern, um Vergleiche für bestimmte Artikel zu ermöglichen. Die nachhaltigen Kollektionen sind ein weiterer Schritt von Klarna, um Verbraucher*innen Einblicke und Kaufanreize für umweltfreundliche und ethisch vertretbare Kleidung zu geben. Gleichzeitig soll die Reichweite von Klarna genutzt werden, um das Bewusstsein für nachhaltige Bekleidungsmarken zu erhöhen. 

David Sandström, Chief Marketing Officer bei Klarna: "Unsere Vision ist es, Verbraucher*innen zu befähigen, mit ihren Kaufentscheidungen zu einem positiven Wandel beizutragen. In einem ersten Schritt haben wir Nutzer*innen mit unserem CO2-Tracker Einblicke in die Auswirkungen ihrer Einkäufe auf die Umwelt gegeben. Jetzt stellen wir ihnen leistungsstarke Werkzeuge zur Seite, mit denen sie ethische Kaufentscheidungen treffen können. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Good On You, wodurch wir in der Klarna App fortlaufend nachhaltige Kollektionen kuratieren können. Good On You ist führend auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit und stellt eine hervorragende Ergänzung der Klarna App dar, die unseren Verbraucher*innen von nun an dabei hilft, ethisch verantwortungsvolle Marken zu entdecken und es ihnen so ermöglicht, wirklich etwas zu bewirken."

Kathy Kearns, Head of Enterprise bei Good On You: "Die Modeindustrie muss dringend Fortschritte machen, um ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft und den Planeten in den Griff zu bekommen. Wir bei Good On You sind der Meinung, dass Kund*innen eine große Macht haben, um Marken zur Verantwortung zu ziehen, aber angesichts des weit verbreiteten Greenwashings kann es für sie schwierig sein, wirklich nachhaltige Marken zu erkennen. Klarna teilt unsere Vision, nachhaltige Mode für jede*n zugänglich zu machen, so dass es allen leichter fällt fundierte Entscheidungen zu treffen. Die Einführung der nachhaltigen Kollektionen wird noch mehr Verbraucher*innen auf der ganzen Welt helfen, den Einfluss von Modemarken zu erkennen und bessere Kaufentscheidungen zu treffen."

Das Einkaufsverhalten von Verbraucher*innen weltweit zeigt, dass sie zunehmend nach nachhaltigen Produkten suchen. Sie nutzen ihre Kaufkraft, um einen positiven Wandel zum Schutz von Mensch und Umwelt anzustoßen. Eine globale Studie der Economist Intelligence Unit belegt, dass Suchanfragen nach nachhaltigen Produkten in den letzten fünf Jahren um 71 % gestiegen sind. Der Klarna-Trendreport 2021 macht darüber hinaus deutlich, dass Verbraucher*innen bei der Wahl von Beautyprodukten auf faire Produktion und Umweltbewusstsein der Marken setzen: 32% der Befragten geben an, dass sie beim Kauf auf nachhaltige Produktion achten. Für 26% wird die Kaufentscheidung davon beeinflusst, ob die Verpackung aus recyclebarem Material besteht.   

Die nachhaltigen Kollektionen von Klarna sind ab heute in der Klarna App verfügbar. Die ersten Kollektionen können bis Ende April in den Deutschland, den USA und Schweden gekauft werden. Weitere nachhaltige Kollektionen werden im Laufe des Jahres 2022 folgen und auf weitere Märkte ausgeweitet.