Neue Richtlinie zum EU-Zahlungsverkehr ab 14. September 2019 – Änderung bei der Sofortüberweisung im Zuge der Zweiten EU-Zahlungsdienstrichtlinie (PSD2).

Im Rahmen der neuen EU-Richtlinie PSD2 kommt es zu Veränderungen in der Durchführung der Sofortüberweisung, damit der Zahlungsprozess noch sicherer wird. Die Sofortüberweisung erhält einen zusätzlichen Authentifizierungsschritt, den sog. zweiten Faktor, der von deiner jeweiligen Bank übernommen wird. Erfahre hier mehr dazu.

Nach dem Bezahlvorgang mit Sofort ist Ihr Warenkorb immer noch voll und es wurde keine Bestellung erfasst. Der Betrag wurde von Ihrem Konto jedoch abgebucht.

Bitte wenden Sie sich an den Kundensupport von Klarna unter Tel. 0221 669 501 10.

Erläutern Sie dem Kundensupport bitte den Sachverhalt und diese werden veranlassen, dass Ihnen den Betrag nach Geldeingang zurück überwiesen wird.