Neue Richtlinie zum EU-Zahlungsverkehr ab 14. September 2019 – Änderung bei der Sofortüberweisung im Zuge der Zweiten EU-Zahlungsdienstrichtlinie (PSD2).

Im Rahmen der neuen EU-Richtlinie PSD2 kommt es zu Veränderungen in der Durchführung der Sofortüberweisung, damit der Zahlungsprozess noch sicherer wird. Die Sofortüberweisung erhält einen zusätzlichen Authentifizierungsschritt, den sog. zweiten Faktor, der von deiner jeweiligen Bank übernommen wird. Erfahre hier mehr dazu.

Was passiert, wenn ich meine Login-Daten zu oft falsch eingebe?

Zur Ihrer eigenen Sicherheit, erhalten Sie nach zweimaliger Falscheingabe Ihrer Login-Daten eine Meldung sodass Sie nicht noch einen dritten Versuch, haben Ihre Daten einzugeben. Dies würde sonst womöglich zu einer Sperrung Ihres Online-Banking führen. In diesem Fall bitten wir Sie, es zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu versuchen. Ein möglicher Neuversuch wird Ihnen in der Fehlermeldung angezeigt.