Was bedeutet “Wir müssen Ihre Geschäftsdaten manuell überprüfen”?

Das bedeutet, dass Klarnra Ihre Daten durchgehen muss. Dies dauert in der Regel nicht länger als 24 Stunden. Sie können sehen, ob Ihre Daten genehmigt wurden, indem Sie sich im Händlerportal anmelden.

Damit Ihre Angaben genehmigt werden können, müssen die folgenden Angaben auf Ihrer Website enthalten sein:

  • Eine E-Mail-Adresse an Ihren Kundenservice
  • Eingetragene Firmenadresse
  • Eingetragener Firmenname
  • Unternehmensnummer
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Eine Rückgaberichtlinie, die auf das Fernabsatzgesetz abgestimmt ist (14 Tage Rückgaberecht).
  • Eine Versandrichtlinie. Bei Hinzurechnung der Versandkosten ist der Preis eindeutig anzugeben.
  • Erwartete Lieferzeit
  • Alle Produkte müssen einen festen Preis haben.
  • Die Transaktionswährung muss angegeben werden.
  • Die Website ist live.
  • Die Website darf nicht auf eine andere URL weiterleiten.

War diese Antwort hilfreich?

Kontaktieren Sie uns

Wir können Ihnen bei all Ihren Fragen behilflich sein.

Haben Sie mit Klarna eingekauft? Besuchen Sie unseren Kundenservice.

Sie möchten anfangen, mit Klarna zu verkaufen? Starten Sie jetzt sofort!

Händler Support Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 - 17:00

Samstag bis Sonntag

Geschlossen

Feiertags

Geschlossen

Chatten Sie mit uns

Offline

Rufen Sie uns an
Schreiben Sie uns

Vertriebsabteilung

Händler Support