Lifestyle
Sep 23, 20206 Minute/n Lesedauer

Unsere Top 8 Funktionen in der Klarna App.

von Cara von Beust

Alles neu macht der… September? Vor kurzem hat die Klarna App einen neuen Look bekommen. Wir stellen dir hier unsere Top 8 Funktionen vor, die dein Shopping-Erlebnis noch besser machen.

1. Wunschlisten.

Unsere Wunschlisten kannst du dir am besten wie einen persönlichen Shopping-Berater vorstellen. Basierend auf deinen Interessen (die du direkt bei der Anmeldung in der App auswählst), präsentieren wir dir wöchentlich neue Listen voller spannender Produkte. Das Beste daran: Du kannst sie alle einzeln abspeichern. Und wenn du selbst in einem Online-Shop einen Artikel entdeckt hast, den du dir merken willst, kannst du einfach deine ganz eigene Wunschliste erstellen und nach und nach mit deinen Lieblingsartikeln füllen.

 

2. Sale Alerts.

Für alle Artikel in deiner Wunschliste kannst du dir einen sogenannten Sale Alerts einrichten. Dafür musst du beim Produkt auf das kleine Glöckchen tippen und anschließend selbst einstellen, wann du einen Sale Alert bekommen willst. Du wirst danach automatisch benachrichtigt, sobald dein gespeicherter Artikel heruntergesetzt wurde.

 

3. Zahlungen verwalten.

Du findest sowohl deine abgeschlossenen als auch noch ausstehenden Zahlungen unter dem Tab “Mein Klarna” im Bereich “Zahlungen”. Unter “Einkäufe” findest du alle Einkäufe, die du jemals mit Klarna oder deiner Klarna Card vorgenommen hast.

 

4. Zahlungsart ändern.

Du willst deine Zahlungsfrist verlängern oder doch lieber in Raten bezahlen? Kein Problem. Gehe einfach unter “Zahlungen”, wähle den entsprechenden Einkauf aus und lege selbst fest, ob du jetzt oder später möchtest. Voll flexibel.

 

5. Klarna Card verwalten.

Alle Funktionen rund um die Klarna Card findest du unter dem Tab “Mein Klarna”, “Klarna Card” und “Einstellungen”. Ob Shopping Power, Währungsrechner, Monatsübersicht oder deine Sicherheitsfunktionen zum einfrieren oder sperren.

 

6. Budget festlegen.

Wer kennt es nicht? Am Anfang des Monats setzen wir uns selbst ein Budget, bis wir am 15. merken, dass es eigentlich schon aufgebraucht ist. Für solche Fälle haben wir die Budgetfunktion. Unter dem Tab “Ausgaben” kannst du ganz einfach ein monatliches Budget festlegen, das nach jedem Einkauf automatisch aktualisiert wird. So weißt du jederzeit, wie viel du wann wofür ausgegeben hast.

 

7. Retouren anmelden.

Ob falsche Größe, Farbe oder Produkt – in der Klarna App kannst du unter dem Tab “Zahlungen” ganz einfach deine Retouren anmelden. Einfach den entsprechenden Einkauf und “Retoure anmelden” auswählen. Wir pausieren deine Zahlung, während du dein Paket zurückschickst.

 

8. Deals, Deals, Deals.

Schnäppchenjäger aufgepasst: Statt Online-Shops nach Rabattaktionen zu durchsuchen, findest du im “Shopping” Tab die besten Deals aus den Klarna Shops. Einfach draufklicken und los shoppen.