Achtung! Aktuell versuchen Betrüger vermehrt im Internet über sogenanntes “Phishing” die persönlichen Daten anderer Nutzer*innen abzugreifen. Gerade in der Weihnachtszeit solltest du besonders vorsichtig sein und deine Daten niemals mit Dritten teilen. Sollten wir feststellen, dass du von einem Betrugsversuch betroffen bist, kontaktieren wir dich selbstverständlich unverzüglich.

Was ist Phishing und wie kann ich es erkennen?

Beim Phishing nutzt jemand gefälschte Kommunikationsmethoden, die aus einer vertrauenswürdigen Quelle zu stammen scheinen. Meistens geschieht dies über E-Mail – aber auch über andere Kanäle – und das Ziel dabei ist, deine Kreditkartennummer, dein Passwort oder andere persönliche Daten zu stehlen und dann für den Kauf von z. B. Waren und Dienstleistungen zu verwenden.

Um einen Spam- oder Phishing-Angriff zu identifizieren, solltest du dich Folgendes fragen:

  • Kennst du den Absender?
  • Kam diese Kontaktaufnahme unerwartet?
  • Siehst du Rechtschreib- oder Grammatikfehler?
  • Gibt es ungewöhnliche Links oder Anhänge?
  • Fragt man dich nach persönlichen Daten und Sicherheitsinformationen?
  • Drängt dich der Absender zu einer Entscheidung oder Aktion?

Wenn die Antwort auf alle oder mehrere dieser Fragen Ja lautet, könnte es sich um einen Phishing-Angriff handeln. Dann solltest du sofort die Kommunikation unterbrechen und den Phishing-Angriff an die vertrauenswürdige Quelle melden.

Verwandte Themen

War diese Antwort hilfreich?

Ja, diese Antwort war hilfreich.
Nein, ich brauche weiterhin Hilfe.

Du brauchst noch Hilfe? Kontaktiere uns.

Wir sind 24/7 per Chat erreichbar.

oder Rufe uns an