Vielen Dank für deine Geduld, wir erhalten derzeit eine erhöhte Anzahl von Kundenanfragen im Chat. Dies bedeutet, dass die Antwortzeit unserer Kundendienstmitarbeiter*innen etwas länger ausfallen kann als üblich. In der Zwischenzeit findest du nachstehend Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Zurzeit erhalten wir eine erhöhte Anzahl von Kundenanfragen per Telefon. Wir entschuldigen uns für die dadurch längere Wartezeit. Nachstehend findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Vielen Dank für dein Verständnis.

Wie sicher ist die Festgeldanlage mit Klarna?

Da ein Festgeld keinerlei Kursschwankungen unterliegt, ist dies eine besonders sichere Form der Geldanlage. Die Verzinsung deiner Anlage wird bei Vertragsabschluss für die gesamte Laufzeit garantiert. Am Ende der Laufzeit erhätst du in jedem Fall deine Erträge aus dieser Kapitalanlage, unabhängig von dem Quartalsergebnis der Bank oder der Situation auf dem Finanzmarkt. Das einzige Risiko besteht in einer Insolvenz der Bank. In einem solchen Fall wäre die Bank nicht mehr in der Lage, die ausstehenden Verbindlichkeiten zu begleichen.

Alle Festgeldanlagen mit Klarna sind durch die schwedische Einlagensicherung für Privatpersonen abgesichert.

  • Für Klarna Festgeld: Deine Anlagen sind in schwedischen Kronen (SEK) abgesichert (bis zu 1 050,000 SEK)
  • Für Klarna Festgeld+: Deine Anlagen sind in Euro (EUR) abgesichert (bis zu 100,000 EUR)

Wenn du über mehrere Bankkonten bei Klarna verfügst (Klarna Bankkonto, Klarna Festgeld+, Klarna Festgeld), sind deine Einlagen bis zu einem Gesamtbetrag von 100.000 EUR oder 1.050.000 SEK für alle Konten zusammen garantiert.

Beispiel A (mehrere Festgeld+ Konten)

Wenn du ein Klarna Festgeld+ Konto mit 60.000 EUR und ein Klarna Festgeld+ Konto mit 80.000 EUR hast, sind nur 100.000 EUR von 140.000 EUR versichert.

Beispiel B (mehrere Festgeld Konten)

Wenn du ein Klarna Festgeld Konto mit 60.000 EUR und ein Klarna Festgeld Konto mit 80.000 EUR hast, ist nur der EUR-Gegenwert von 1.050.000 SEK versichert. (ca. 100.000 EUR je nach aktuellem Wechselkurs)

Beispiel C (Festgeld+ und Festgeld zusammen)

Wenn du ein Klarna Festgeld+ Konto mit 60.000 EUR und ein Klarna Festgeld Konto mit 60.000 EUR hast, sind nur 50.000 EUR des Festgeld+ Kontos und nur der EUR-Gegenwert von 525.000 SEK des Klarna Festgeld Kontos versichert.

  • Jedes Konto umfasst 60.000 EUR, d.h. 50% der gesamten Einlagen von 120.000 EUR.
  • Deine Einlagen sind entsprechend der relativen Höhe der Gesamtsumme aller versicherten Einlagen versichert.
  • 50% von 100.000 EUR (=50.000 EUR) für Klarna Festgeld+ und 50% von 1.050.000 SEK (=525.000 SEK) für Klarna Festgeld.

Mehr Informationen zur Einlagensicherung für Klarna Festgeld findest du hier.

Mehr Informationen zur Einlagensicherung für Klarna Festgeld+ und dem Klarna Bankkonto (in englischer Sprache) findest du hier.

Mehr allgemeine Informationen zur schwedischen Einlagensicherung (in englischer Sprache) findest du hier.

War diese Antwort hilfreich?

Ja, diese Antwort war hilfreich.
Nein, ich brauche weiterhin Hilfe.

Du brauchst noch Hilfe? Kontaktiere uns.

Wir sind 24/7 per Chat erreichbar.

oder Rufe uns an