Was passiert, wenn ich keinen Umsatz habe?

Die Rückzahlungen basieren auf Ihrem Umsatz. Dies bedeutet, dass, sollten Sie für eine kurze Dauer keine Umsätze verzeichnen, an diesen umsatzfreien Tagen keine Rückzahlungen fällig sind. Sollten Sie jedoch für eine längere Zeit keine Umsätze haben oder sich die Zahl Ihrer Verkäufe erheblich verringern, besteht die Gefahr, dass Ihr Darlehen als Zahlungsausfall gilt und Sie den Restbetrag vollständig zurückzahlen müssen. Wenn Sie sich für die schnelle Rückzahlungsmethode entschieden haben, müssen Sie alle 30 Tage 1/9 des Darlehens zurückzahlen, bei der langsamen Variante muss alle 30 Tage 1/18 des Darlehens zurückbezahlt werden. Bei den meisten Händlern deckt das reguläre Volumen die Rückzahlungen jedoch sicher ab.

War diese Antwort hilfreich?

Kontaktieren Sie uns.

Wir können Ihnen bei allen Ihren Fragen behilflich sein.

Haben Sie mit Klarna eingekauft? Besuchen Sie unseren Kundenservice.

Sie möchten anfangen, mit Klarna zu verkaufen? Starten Sie jetzt sofort!

Händler Support Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 - 17:00 Uhr

Samstag bis Sonntag

Geschlossen

Feiertags

Geschlossen

Chatten Sie mit uns

Offline

Rufen Sie uns an
Schreiben Sie uns eine E-mail

Kontakt Händler Support

Vertriebsabteilung