Was andere über uns sagen.

Unternehmen unterschiedlichster Struktur und Größe haben die Vorteile unserer smooothen Produkte bereits für sich erkannt. Auch Unternehmen wir Ihres. Entdecken Sie, was wir für Sie getan haben – und was wir für Sie tun können.

Kicks

Kicks

Seitdem KICKS im April 2019 mit dem Klarna Shipping Assistant live gegangen ist, hat KICKS großartige Ergebnisse erzielt. Yousef Rouholamin von KICKS bestätigt: „Insgesamt hat sich unsere Conversion von Neukunden um 12% erhöht. Wir haben auch einen Anstieg der Conversion von bestehenden Kunden um 5% festgestellt, was ein echter Bonus ist. Unser KICKS Club Treueprogramm hat über 1,5 Millionen aktive Mitglieder, sodass die Steigerung hier einen erheblichen Einfluss auf unsere Verkaufsleistung haben kann. Darüber hinaus verbreiten sich in der Welt der Schönheit gute Nachrichten schnell, sodass durch Empfehlungen noch mehr Kunden angezogen werden."

Yousef Rouholamin, Developer Lead at KICKS

Klarna Rechnung ist für uns ein echter Wettbewerbsvorteil. Der Preis, den wir für die Abwicklung des Rechnungskaufs bezahlen, rentiert sich, da die Akzeptanzquoten und der Service sehr gut sind. Am Ende profitieren wir von mehr Umsatz.

Hani Stein, Geschäftsführer lampe.de

Mit Klarna Rechnung profitieren wir von der beliebtesten Bezahlmethode in Deutschland und stärken so das Vertrauen auf Kundenseite in unsere Marke. Denn mit dem Rechnungskauf im Zahlungsportfolio ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Kunden etwas bestellen. Seit der Einführung konnten wir unsere Einnahmen um rund 20 % steigern. Darüber hinaus bietet uns Klarna als Händler zusätzliche Services wie Klarna Boost: In kürzester Zeit erhalten wir darüber kleine Kredite, die unser Wachstum weiter fördern.

Paul Franzreb, Geschäftsführer Der Paul Valentine GMBH

Durch unsere effiziente Zusammenarbeit mit Klarna haben wir in nur drei Monaten unseren Checkout optimiert. Seitdem können wir viele Zahlarten bei minimiertem Aufwand anbieten – vom Rechnungskauf, einer der beliebtesten Bezahlmethoden in Deutschland, bis hin zum Ratenkauf, der vor allem bei größeren Anschaffungen gern gesehen ist. So erhöhen wir zugleich Kundenorientierung und durchschnittlichen Warenkorbwert – eine klassische Win-Win Situation.

Bastian Siebers, Geschäftsführer Der Babymarkt.de GMBH

Unsere Kunden waren von Klarna Checkout sofort vollauf begeistert und danken uns dies, indem sie mehr einkaufen. Durch die gesteigerte Konversionsrate und den höheren Warenkorb hat Klarnas Checkout unseren Umsatz um 40 % gesteigert. Mit dieser Lösung zu arbeiten, ist für uns ein absoluter No-Brainer.

Danny Zhang, Co-Founder Wish.com

Als wir auf der Suche nach einer neuen, einfachen Lösung für unseren Checkout waren, fanden wir in Klarna Checkout das perfekte Modell. Nach den großartigen Erfolgen in Skandinavien fiel unsere Wahl auch für Deutschland, Österreich und Großbritannien ganz selbstverständlich auf Klarna Checkout. Als Ergebnis verzeichnen wir nicht nur eine deutlich höhere Konversionsrate – insbesondere auf mobilen Endgeräten – sondern auch wesentlich weniger Verwaltungsaufwand. Die gewonnene Zeit nutzen wir für offene Kundengespräche und das gezielte Steigern unserer Verkaufszahlen.

Christian Lindberg, Owner Fitnessguru.se

34 % Steigerung der Konversionsrate auf mobilen Geräten: Die Zahl spricht für sich. Für die Kunden ist der Kaufabschluss auf Eis.de jetzt leichter als je zuvor – dadurch verzeichnen wir einen deutlichen Anstieg an Neukunden. Der Checkout beinhaltet alle Zahlungsarten und funktioniert komplett intuitiv. Anfängliche Bedenken, das Einkaufserlebnis sei für unsere Kunden zu einfach haben sich nicht bestätigt. Und falls doch einmal Fragen auftreten, kümmert sich der Kundenservice von Klarna darum – für uns hat sich das Supportaufkommen zum Thema Zahlung auf ein Minimum reduziert.

Steffen Neumann, CMO EIS.de

Wir legen großen Wert auf das Thema Payment seit jeher an Klarnas Vision. Aus diesem Grund waren wir von Anfang an von Klarnas Lösung für den Checkout überzeugt und haben die Weiterentwicklung von Klarna Checkout aktiv mitgestaltet. Nun werden wir für dieses Vertrauen belohnt. Durch die Implementierung von Klarna Checkout verzeichnen wir eine Steigerung der Checkout-Conversion von insgesamt 30,4 %, auf mobilen Geräten sind es sogar 44,6 % - für uns ein riesiger Erfolg. Damit ist die Checkout-Conversion unseres Online-Shops Apodiscounter.de so hoch wie niemals zuvor.

Robert Kudrass, Manager Betrieb/Vertrieb Apodiscounter.de

Beim Einkaufen im Internet nimmt der Bezahlvorgang nach wie vor eine wichtige Rolle ein. Kunden wünschen sich einen übersichtlichen, einfachen und intuitiven Checkout. Darüber hinaus legen Sie viel Wert auf Sicherheit und eine breite Auswahl an Zahlungsarten. Klarna Checkout kombiniert alle diese Anforderungen. Das belegen bei uns auch die Zahlen: Für unseren österreichischen Shop konnten wir eine Steigerung der Checkout-Conversion von 32,3 % auf Desktops und 42 % auf mobilen Geräten verzeichnen.

Christian Richter, Manager Marketing, Apotheke.at

Die Einführung von Klarna Checkout für unseren Webshop Druckerzubehoer.de war ein voller Erfolg. Unsere Konversionsrate hat sich auf mobilen Endgeräten um 13 % gesteigert. Das ist ganz eindeutig auf den Zahlungsprozess zurückzuführen, der dank Klarna für unsere Kunden viel einfacher ist. Damit haben wir nun endlich auch eine Lösung für unseren mobilen Traffic, was für uns aktuell einen enormen Wettbewerbsvorteil bedeutet. Darüber hinaus erleichtert uns die Bündelung aller Zahlungsoptionen bei einem Partner den Verwaltungsaufwand, denn sowohl das Technik- als auch das Service-Team von Klarna ist absolut zuverlässig.

Philipp Klusmeier, Business Development, Druckerzubehoer.de

Case Study herunterladen:

lampe.de
Paul Valentine
Babymarkt.de