Lifestyle
Jul 22, 20203 Minute/n Lesedauer

So nutzt du die Klarna Card auf Reisen.

von Cara von Beust

Langsam, aber sicher verbringen wir jetzt alle wieder mehr Zeit an der frischen Luft und bringen wieder Leben in die Stadt. Auch wenn wir nach wie vor nicht völlig unbeschwert und überallhin verreisen können, so können wir doch unseren Blick bei der Urlaubsplanung etwas weiter in die Ferne schweifen lassen.

Wie oft haben wir uns im Urlaub schon darüber geärgert, abstruse Gebühren im Ausland bezahlen zu müssen? Oder nach dem Urlaub von den Wechselgebühren in der Kartenabrechnung völlig überrumpelt zu werden? Dabei vergessen wir oft, dass wir die Lösung für all diese Ärgernisse meist in der Tasche tragen: Die Visa-Karte. Wir haben uns schon so sehr an ihre Funktionen gewöhnt, dass wir ganz vergessen, wie unheimlich praktisch diese kleinen Technikwunder in unserem Geldbeutel (oder Smartphone) sind.

Der beste Reisepartner.

Ein zentraler Gedanke hinter der Klarna Card war, dass du überall auf der Welt entspannt shoppen, einkaufen und bezahlen kannst. Und genau deswegen entwickeln wir stetig neue Features, die die Karte zu einem noch besseren Reisepartner machen.

All around the world.

Vermutlich kennst du die Klarna Card vor allem vom Online-Shopping oder deinen Shopping-Touren in der Stadt. Doch nicht nur da, sondern auch auf Reisen ist sie super praktisch. Du kannst mit ihr überall, wo Visa akzeptiert wird, bezahlen. Und das sicher, bequem und kontaktlos. Und wenn du außerhalb der Euro-Zone unterwegs bist, zahlst du keine Wechselgebühren.

Mit uns kannst du rechnen.

Ob nur nach Dänemark, Schweden oder doch irgendwann wieder in ferne Welten: Bei jedem Betrag nachzurechnen, wie viel der Einkauf in Euro kosten würde, ist ziemlich nervig. Damit das in Zukunft ganz schnell und unkompliziert geht, haben wir in der Klarna App einen Währungsrechner eingebaut. Einfach in der Klarna App in die Karteneinstellungen gehen und auf “Währungsrechner” klicken. Fertig!

Entspannt bezahlen.

Stell’ dir vor, du mietest im Urlaub ein Auto, kaufst dir ein ganz besonderes Souvenir oder erfüllst dir einen lang ersehnten Traum. Mit der Klarna Card kannst du dich immer dazu entscheiden, jeden Betrag nicht sofort, sondern erst nach 14 Tagen (z.B. wenn du wieder zu Hause bist) zu bezahlen. Lege einfach selbst fest, bis zu welchem Betrag du deine Einkäufe sofort oder später bezahlen willst. Damit hast du die volle Freiheit und maximale Flexibilität.

Smart genutzt findest du in der Klarna Card den besten Travel Buddy. Du willst mehr dazu wissen? Dann schau einfach hier vorbei.

Und jetzt: Ab in den Urlaub!