Produkt & Innovationen
Feb 10, 20213 Minute/n Lesedauer

Wir präsentieren dir das Klarna Girokonto

Klarna K logo.

von Klarna

Ab heute bietet Klarna einer zunächst begrenzten Anzahl treuer Klarna-Nutzer*innen das Klarna Girokonto für noch mehr Transparenz und Kontrolle über die eigenen Finanzen. So unkompliziert, wie du es gewohnt bist mit Klarna einzukaufen, so einfach kannst du in Zukunft auch deine Bankgeschäfte erledigen. (Noch nicht dabei? Setze dich hier auf die Warteliste).

Mit dem Klarna-Konto alle Ausgaben auf einen Blick.
Mit dem Girokonto bringt Klarna in der Klarna-App deine Finanzaktivitäten an einem zentralen Ort zusammen und ermöglichen dir den vollen Überblick – von deiner individuellen Shopping-Wishlist über deine Einkäufe bis zu deinen Sparzielen. In der App kannst du deine täglichen Ausgaben und Einnahmen in Zukunft verfolgen, kategorisieren und analysieren. So behältst du die volle Kontrolle über deine Finanzen. Gleichzeitig kannst du nach Schnäppchen und neuen Lieblingsstücken Ausschau halten und dafür Geld zurücklegen.

Smoooth Banking mit starken Features.
Das Ziel von Klarna ist es, Shopping und Banking für dich so einfach und bequem wie möglich zu machen. Deswegen hat Klarna bei dem Girokonto auch an einer Reihe starker Features gearbeitet. Monatliche Budgets, die du innerhalb der App anlegen kannst, helfen dir dabei in verschiedenen Shopping-Kategorien maximale Transparenz über deine Ausgaben zu behalten. Du kannst in Echtzeit Push-Benachrichtigungen erhalten über alle deine Kontoaktivitäten, so dass du immer up to date über deine Finanzen bleibst.

Mit Hilfe von 3-Klick-Transfers kannst du in kürzester Zeit Überweisungen tätigen. Du hast bei deinem Kumpel die letzte Pizza noch offen? Kein Problem, mit ein paar Klicks ist die Schuld beglichen. Andere Rechnungen, Lastschriftzahlungen oder Banküberweisungen sind darüber hinaus in allen 36 Ländern des SEPA-Raums möglich. Damit du auch unterwegs bestens für den nächsten Einkaufsbummel gerüstet bist, kannst du hier oder im Ausland Bargeld an allen Geldautomaten abheben – das ganze bis zweimal im Monat gebührenfrei. Die Digital Natives unter euch können die Karte natürlich auch mit ApplePay oder GooglePay verbinden und so ganz bequem mit dem Handy bezahlen. Durch biometrische Erkennungsdaten, einschließlich Gesichtserkennung und Fingerabdruck, ist das Konto optimal gesichert.

Eine Karte. Zwei Designs.
Und auch beim Design hat Klarna sich nicht lumpen lassen. Zu deinem Klarna-Konto kommt eine schicke Visa-Debitkarte im unverwechselbaren Klarna-Kartendesign. Zur Auswahl stehen zwei Farben.

Die Anmeldung funktioniert ganz easy über das eigens entwickeltes KYC-Verfahren Klarna-Ident. Damit kannst du dich bequem und sicher online identifizieren ohne vom Sofa aufzustehen oder deinen Pass hervorzukramen. Eine zusätzliche Identifikation per Video ist möglich, aber nicht unbedingt nötig. Bei Fragen und Anliegen zu dem Konto steht dir der Klarna-Kundenservice per Telefon oder in der Klarna-App über einen Chat jederzeit zur Verfügung.

Die Testphase werden wir nutzen, um intensiv Feedback zu sammeln und das Konto noch besser zu machen. In den kommenden Monaten wird das Konto dann schrittweise für alle Klarna-Kund*innen in Deutschland ausgerollt.

Interessiert? Dann setze dich hier auf Warteliste. Wir melden uns bei dir, sobald du dein Konto eröffnen kannst.