Einblicke
Mar 30, 20213 Minute/n Lesedauer

So prüft Klarna deine Kreditwürdigkeit.

von Giulia Ricci

Mit allem, was wir tun, möchten wir dein Shoppingerlebnis so schnell, sicher und entspannt wie möglich gestalten. Mit Wunschlisten, Sale Alerts und flexiblen Zahlmethoden schaffen wir dir einen zusätzlichen Mehrwert. Mindestens genauso wichtig ist dazu unser Anspruch, dir mit unseren Tools und Services den bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit deinen Finanzen und Budgets zu ermöglichen.

Natürlich sind wir davon überzeugt, dass du in der Lage bist, verantwortungsbewusste Kaufentscheidungen zu treffen. Manchmal verleiht es jedoch zusätzliche Sicherheit, wenn eine weitere Instanz einen Blick darauf wirft, ob du dir das Objekt deiner Shoppingbegierde wirklich leisten kannst, ohne dein finanzielles Wohlbefinden aus dem Gleichgewicht zu bringen. Vor allem dann, wenn du einen Raten- oder Rechnungskauf anstrebst.

Hier kommen die Klarna Identitäts- und Mikrobonitätsprüfung ins Spiel, die dich davor bewahren, über deinen Verhältnissen zu shoppen. Deine finanzielle Stabilität zu wahren, steht bei uns an oberster Stelle. Daher wollen wir vermeiden, dass , Personen mit Klarna per Rechnungs- oder Ratenkauf einkaufen zu lassen, die sich diesen eigentlich nicht leisten können. Die Mikrobonitätsprüfung ermöglicht es uns, genau dies nachzuvollziehen.

1. Unsere Auswahlverfahren.

Vor jeder Transaktion, die einen Rechnungs- oder Ratenkauf, das Bezahlen per Lastschrift oder das Beantragen einer Klarna Card beinhaltet, finden strikte Auswahlverfahren statt. Das bedeutet, dass wir bei jedem Einkauf mit einer dieser Zahlungsmethoden prüfen, ob wir ihn freigeben können. Die Tatsache, dass du schon einmal mit Klarna eingekauft oder das Auswahlverfahren bestanden hast, ist also keine Garantie dafür, dass es bei dem nächsten Einkauf wieder der Fall sein wird. Unsere Auswahlverfahren basieren auf Mikrobonitäts- und Identitätsprüfungen, für die interne sowie externe Daten hinzugezogen werden.

2. Mikrobonitätsprüfung.

Bei einem Einkauf per Rechnungs- oder Ratenkauf und wenn du eine Klarna Card beantragst, führen wir vor dem Vertragsschluss eine Bonitätsprüfung durch, die sich auf deine Kreditwürdigkeit auswirken kann. Dazu sind wir gesetzlich angehalten und sehen es als verantwortungsbewusster Kreditgeber in unserer Verantwortung, dich dabei zu unterstützen, die richtigen finanziellen Entscheidungen zu treffen und dich jederzeit vor privater Überschuldung zu schützen.
Bei einer Bonitätsprüfung verifizieren wir deine Identität anhand der von dir gemachten Angaben und sehen uns Informationen aus deiner Kreditauskunft an, um dein Finanzverhalten zu verstehen und deine Kreditwürdigkeit zu bewerten.

Übrigens führen wir keine Bonitätsprüfung bei dir durch, wenn:

  • Du dich bei Klarna anmeldest.
  • Du die Klarna App herunterlädst.
  • Du dich für eine Zahlung per “Sofortüberweisung” entscheidest.

3. Kredithistorie bei Klarna.

Zusätzlich zu den oben genannten Checks schauen wir uns deine Bezahl- und Kredithistorie bei Klarna an. Wir betrachten Zahlungsverläufe vergangener Bestellungen sowie etwaige offene Rechnungen bei uns. Das bedeutet, dass Kund*innen bei der erstmaligen Nutzung unserer Services eine geringere Shoppingpower zugeschrieben wird als regelmäßig wiederkehrenden Nutzer*innen mit guter Kredithistorie. Denjenigen, die offene Rechnungen bei Klarna nicht beglichen haben, wird die Nutzung unsere Services zukünftig verweigert.

 

Manchmal kommen die Dinge anders als gedacht und jede Person kann in finanzielle Schwierigkeiten kommen. Das wissen wir und möchten dich auch in solchen Situationen unterstützen. Solltest du deine Raten oder Rechnungen nicht begleichen können oder dir ein Gespräch zu deinem Vertrag mit uns wünschen, dann melde dich bitte bei unserem Kundenservice unter 0221 669 501 10. Wir helfen dir, wo wir können und möchten gemeinsam mit dir die beste Lösung für dein Problem finden.

Als Nächstes

Lifestyle
Eure Top 8 Produkte im März.
Mar 30, 20215 Minute/n Lesedauer
Lifestyle
Die Klarna Dream Deals sind bald da.
Mar 23, 20213 Minute/n Lesedauer