Warum wurde die Untersuchung geschlossen, obwohl mein Problem noch nicht gelöst wurde?

Verschiedene Gründe können zum Abschluss einer Untersuchung führen, auch wenn dein Problem noch nicht gelöst zu sein scheint.

Zu den häufigsten Gründen gehören:

  • Du hast keine gültige Belege bereitgestellt, um die Untersuchung zu stützen

Sollten wir auf die Anfrage nach weiteren Informationen keine gültigen Belege erhalten haben, wird die Untersuchung geschlossen und die Pausierung deiner Zahlung aufgehoben.

  • Der Shop hat bereits eine Rückerstattung veranlasst

Sobald der Shop eine Rückerstattung veranlasst, wird die Untersuchung automatisch beendet und die Pausierung deiner Zahlung aufgehoben. Sollte der Rückerstattungsbetrag nicht korrekt sein, wende dich bitte direkt an den Shop.

  • Der Shop hat die Richtigkeit der Rechnung bestätigt und angegeben, dass kein Problem vorliegt

Wenn die Untersuchung mit dem Händler ergibt, dass die Rechnung korrekt ist und es keinen Grund für eine weitere Pausierung des Zahlungsplans gibt, wird die Untersuchung beendet und die Pausierung aufgehoben.

  • Du hast das Problem als gelöst gemeldet

Sobald du in der Klarna App das Problem als gelöst meldest, wird die Untersuchung automatisch abgeschlossen und die Pausierung der Zahlung aufgehoben. In diesem Fall ist es nicht mehr möglich, die Zahlung erneut zu pausieren. Sollte das Problem dennoch nicht gelöst sein, wende dich bitte direkt an den Shop.

Du brauchst noch Hilfe? Kontaktiere uns

Wir sind 24/7 per Chat erreichbar.

Copyright © 2005-2024 Klarna Bank AB (publ). Headquarters: Stockholm, Sweden. All rights reserved. Klarna Bank AB (publ). Sveavägen 46, 111 34 Stockholm. Organization number: 556737-0431