Warnung! Derzeit sind Betrugs-E-Mails sowie SMS im Umlauf, die vorgeben, von Klarna versandt worden zu sein. Wenn du eine E-Mail oder SMS von Klarna mit einer angehängten Zip-Datei erhältst oder eine Bitte um Angabe deiner Zugangsdaten, öffne die Datei bitte nicht, da sie einen schädlichen Virus enthalten könnte. Lösche diese Nachrichten am besten sofort und log dich in deine App ein, um einen Überblick über deine Bestellungen und deren Zahlungsstatus zu erhalten. Bitte denke daran, dass dich seriöse Unternehmen niemals nach deinen persönlichen Daten, Passwörtern oder Anmeldedaten fragen würden.

Wie kann ich Mahngebühren vermeiden?

So stellst du sicher, dass du keinen Zahlungstermin verpasst und Mahngebühren vermeidest:

Automatische Zahlungen einrichten:

  1. Gehe zu Zahlungsmöglichkeiten
  2. Tippe auf Bankkonto verknüpfen
  3. Gib deine Bankverbindung ein und befolge die Schritte zur Einrichtung eines Lastschriftmandats. Aktiviere anschließend Autopay

Zahlungsbenachrichtigungen aktivieren:

  1. Wähle Einstellungen aus und navigiere zu Benachrichtigungen
  2. Suche nach Einkäufe und Zahlungen
  3. Tippe auf den Schalter, um Benachrichtigungen über fällige Zahlungen zu aktivieren

Falls du deine Bestellungen nicht erhalten oder an den Store zurückgeschickt hast, informiere uns bitte darüber. Dann können wir deine Rechnung pausieren.

Verwandte Themen

War diese Antwort hilfreich?

Ja, diese Antwort war hilfreich.
Nein, ich brauche weiterhin Hilfe.

Du brauchst noch Hilfe? Kontaktiere uns.

Wir sind 24/7 per Chat erreichbar.

oder Rufe uns an